Seit ein paar Tagen gibt es auf Flightradar24 etwas neues zu entdecken. Blaue Flugzeuge sind neben den bisher bekannten gelben Flugzeugen in der Weltkarte der App und der Internetseite zu finden.

Welche Bedeutung hat die blaue Farbe?

Die Antwort hierauf ist einfach. Die Daten der blauen Flugzeuge stammen von einem satellitengestützte ADS-B.

Die satellitengestützte ADS-B-Daten erweitern die Reichweite des bisherigen terrestrischen ADS-B-Empfängernetzwerks des Anbieters. Somit können jetzt auch Flüge verfolgen werden, die keine bodengebundene Abdeckung (durch die vielen freiwilligen ADS-B Spotter) haben.

flightradar24

Satellitengestützte ADS-B-Daten jetzt für alle Flightradar24 Nutzer verfügbar

Bereits 2016 integrierte Flightradar24 satellitengestützte ADS-B in ihre Plattform und bietet nun als erste Plattform diese Daten für alle Nutzer kostenfrei an.

Wichtig zu wissen ist noch. Aufgrund einer möglichen Latenzzeit von bis zu 10 Minuten* werden satellitengestützte Flugzeuge (blauen Flugzeuge) nur dann angezeigt, wenn Flightradar24 keine terrestrische Abdeckung (gelben Flugzeuge) eines Fluges hat.

*abhängig von der Anzahl der Satellitenquellen. Je mehr Satelliten Daten in das Netzwerk einbringen, umso höher ist das Datenvolumen und hierdurch nimmt die Latenzzeit ab.

Du fragst dich was die gelben Ballonen bei Flightradar24 bedeuten? Dann schau hier rein: Loon: Gelbe Ballone bei Flightradar24

Kategorien: AppsReisetipps

1 Kommentar

Tobias · 26. März 2020 um 21:43

Habe mich heute schon über die neue Farbe bei Flightradar24 gewundert. Ich wollte heute einen Flug nachverfolgen und plötzliche sehe ich blaue Flugzeuge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.