Die weltweite Corona Pandemie hat bekanntermaßen die Luftfahrtindustrie sehr stark getroffen. Die geringen Passagierzahlen hatten zur Ursache, dass viele Flüge ausgefallen sind und die Airlines ihre Flugzeuge am Boden lassen mussten. Das größte Passagierflugzeug, der A380, sieht man mittlerweile nur noch vereinzelt auf der Weltkarte bei Flightradar24. Bei anderen Flugzeugtypen sieht es auch nicht besser aus. Stand Juni 2020 hat beispielsweise die Lufthansa alle A380/A340 außer Betrieb und die B747-8 ist nur zu einem Bruchteil in der Luft.

Eine Übersicht über den aktuelle Flottenstatus, sowie die Anzahl der aktiven und geparkten Flugzeuge der Lufthansa Gruppe liefert folgende Seite. Auf der jeweiligen Unterseite der Fluggesellschaft (Lufthansa, Swiss, usw.) gibt es detaillierte Flotteninformationen.

Kategorien: Reisetipps

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.