Kurzübersicht der Reise

Unsere erste Reise über den großen Teich (Atlantik) führte uns in die USA, dort nach Florida und New York City, und auf die Bahamas nach CocoCay (Privatinsel von Royal Caribbean) und Nassau. Unseren Hin- und Rückflug buchten wir bei Lufthansa und den Inlandsflug von Florida nach New York City mit Delta Airlines. Für unseren Roadtrip in Florida buchten wir den Mietwagen bei Alarmo.

Im Detail bestand unsere Reise aus folgenden Abschnitten:

  • Die ersten 3 Tage dieser Reise verbachten wir im Blue Moon Hotel in Miami Beach. Link zum Bericht
  • Danach ging es per 4 tägiger Kreuzfahrt auf die Bahamas mit Royal Caribbean. Link zum Bericht
  • Wieder in den USA angekommen starteten wir unseren Roadtrip und erkundigten Florida in 11 Tagen mit den Stationen/Zielen Key West, Naples, Fort Myers, Cape Coral, Tampa und Clearwater. Den Norden der Ostküste mit Orlando, Daytona Beach und Kennedy Space Center haben wir aus Zeitgründen ausgelassen. Link zum Teil 1 (Key West), Teil 2 (Naples) und Teil 3 (Clearwater).
  • Zum Abschluss legten wir einen Aufenthalt von 5 Tagen in New York City ein. Link zum Bericht

Maps generated by the Great Circle Mapper – copyright © Karl L. Swartz.


Allgemeine Tipps (für die USA)

  • Zum kostenlosen Geld abheben nutzen wir die Santander 1Plus Visa. So konnten wir die teilweise anfallenden Automatengebühren zurückerstatten lassen. Wie einfach dies funktioniert kann im Artikel zur Kreditkarte nachgelesen werden.
  • In Florida, speziell an der Westküste, stand auch shoppen auf dem Programm. Dank der Coupon-Codes in den Shopping Malls konnten wir nochmal richtig Geld sparen.
  • Touristen SIM Karte
    https://www.arielimobile.com

Tipps für New York


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.